Gynäkomastie

  • Übersicht
  • Behandlung
  • FAQ
  • BEFORE&AFTER

Was ist Gynäkomastie?

Eine Gynäkomastie-Operation wird durchgeführt, um die Brustgröße bei Männern zu verringern. Bei dieser Operation wird neben der Verringerung der Brustgröße der Warzenhof (dunkler Teil der Brustwarze) neu positioniert.

————————————————————————————————————————————————————————–

Verfahren: Gynäkomastie
Operationsdauer: 1-3 Stunden
Unterkunft: 1 Nacht im Krankenhaus, 4 Nächte im Hotel
Rückkehr zur Arbeit: 1-2 Wochen
Für wen: Männer, deren Brüste größer als normal sind, Menschen, die trotz nicht-chirurgischer Methoden ihre Brust nicht verkleinern können, Menschen, die keine gesundheitlichen Probleme haben, Menschen, die realistische Erwartungen an eine Operation haben
Erholungszeit: 2-3 Wochen
Anästhesie: Vollnarkose
Mögliche Risiken und Nebenwirkungen: Anästhesiebedingte Nebenwirkungen, Blutgerinnung, Blutungen, Infektion, Beeinträchtigung der Brustsymmetrie, vorübergehender oder langfristiger Sensibilitätsverlust, Schädigung von Lungengefäßen, Nerven und Geweben, Operationsnarben
Erfolgsrate: 95%

x (x)
 

Als COSMETICIUM-Klinik bieten wir unseren Patienten KOSTENLOSE Beratung, unabhängig davon, für welches kosmetische Verfahren sie sich entscheiden. Diese Konsultationen tragen dazu bei, einen gesünderen Behandlungsprozess für beide Seiten zu gewährleisten.

Beratung von Angesicht zu Angesicht: Sie können unsere Klinik in Istanbul besuchen, einen Kaffee trinken und sich von unseren Fachärzten professionell über das von Ihnen benötigte Gesundheitswesen informieren lassen.

Videoanruf: Die Option Videoanruf ist für Patienten verfügbar, die zunächst nicht die Möglichkeit haben, unsere Klinik zu besuchen. Unser Facharzt informiert Sie über die notwendigen Details.

Telefonanruf: Sie können uns über die im Kontaktformular angegebenen Telefonnummern erreichen. Die Mitarbeiter unseres Beratungsteams informieren Sie über den von Ihnen benötigten Ablauf.

WhatsApp / E-Mail: Bitte senden Sie uns Ihre medizinischen Fotos, um genauere Informationen über das von Ihnen benötigte Verfahren zu erhalten.

* Obwohl es sich nicht um persönliche Gespräche handelt, benötigen wir möglicherweise medizinische Bilder, um den besten Vorschlag zu ermitteln. Als COSMETICIUM-Klinik steht die richtige Behandlung an erster Stelle.

Tag 1
Ankunft am Flughafen Istanbul
Unser Team wird Sie am Flughafen abholen
Klinikbesuch und Rücksprache mit Ihrem Arzt
Transfer von der Klinik zum Hotel zur Erholung

Tag 2
Transfer vom Hotel zur Klinik
Vorbereitung auf die Operation
Erforderliche medizinische Tests und Endbewertung vor der Operation
Beginn der Operation
Die Nacht im Krankenhaus verbringen

Tag 3
Ihr Arzt wird Ihren Gesundheitszustand überprüfen
Entlassung aus dem Krankenhaus
Transfer zum Hotel zur Erholung

Tag 4
Zur Genesung ausruhen
Genießen Sie Istanbul, ohne sich zu ermüden.

Tag 5
Transfer in die Klinik zur abschließenden Beurteilung
Besprechen Sie die Details der Komplementärtherapie
Fragen Sie Ihren Arzt, worauf Sie achten sollten
Transfer zum Flughafen, um in Ihr Land zurückzukehren

* Die Behandlungsabläufe können je nach Gesundheitsdienst und Umfang der einzelnen Personen variieren.

Die Kosten für eine Gynäkomastie-Operation in Kliniken in Europa liegen zwischen 5.000 und 8.000 Euro.
Die Kosten für eine Gynäkomastie- Operation, die in unserer Klinik in der Türkei durchgeführt wird, liegen zwischen 2.000 und 2.500 Euro.
In Europa enthalten diese Preise im Allgemeinen keine Gebühren für Hotelübernachtungen und Transfers, die die Leistungen sind, die der Patient benötigt. Einige Kliniken erheben möglicherweise sogar hohe Gebühren für die präoperative Beratung.

In der Türkei deckt dies die Kosten aller Behandlungspakete. Die an der Gynäkomastie- Operation in der Türkei beteiligten Dienste sind:

  • 5-Sterne-Hotelunterkunft
  • Alle VIP-Transfers zwischen Flughafen / Hotel / Klinik
  • Alle notwendigen Verbände bis zur Rückkehr in Ihr Land
  • Überwachung der medizinischen Versorgung
  • Wenn wir uns den Vergleich der Preise in der Türkei und in Europa ansehen, sehen wir, dass die Kosten in Europa etwa das 2,5-fache der in der Türkei betragen. Außerdem sind die Kosten für Unterkunft und Transfers dreimal so hoch.

Zahlen Sie nicht dreimal mehr Geld für den gleichen medizinischen Eingriff und bereuen Sie es. Jedes Jahr besuchen tausende von Patienten Istanbul, um sich einer Gynäkomastie- Operation zu unterziehen.

Nach einer Gynäkomastie-Operation müssen Sie eine Weile unter Beobachtung bleiben. Über den Nähten werden Verbände angelegt und Kompressionskleidung getragen, um einen gesunden und schnellen Verlauf des Heilungsprozesses zu gewährleisten. Drainageschläuche zum Ablassen der inneren Flüssigkeiten werden je nach Zustand des Patienten innerhalb von 5 bis 10 Tagen entfernt. Abgesehen davon sind folgende Punkte zu beachten:

Vermeiden Sie während der 2 Wochen nach der Operation schweres Heben und anstrengende Tätigkeiten.
In späteren Perioden können Sie normal schlafen, indem Sie sich hinlegen.
Während dieser Zeit keinen Geschlechtsverkehr haben.
Vermeiden Sie in den ersten 2 Wochen zu schwimmen.
Sie können am nächsten Tag nach der Operation ein Bad nehmen.
Tragen Sie den Kompressionsanzug noch einige Wochen.
Verwenden Sie die von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente gemäß den Anweisungen.
Wir legen großen Wert auf die erfolgreichen Ergebnisse unserer Patienten. Wenn Sie uns Ihre neuen Perspektiven mitteilen möchten, können Sie gerne Fotos über unsere Kontaktseite posten.

————————————————————————————————————————————————————————–


Ursachen der Gynäkomastie

Testosteron- und Östrogenhormone, die bei Männern und Frauen ausgeschüttet werden, hängen mit sexuellen Funktionen zusammen. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle im Fortpflanzungssystem. Testosteron ist als männliches Hormon bekannt, während Östrogen als weibliches Hormon bekannt ist.

Testosteron ist bei der Muskel- und Knochenentwicklung wichtig, während Östrogen mit der Brustgröße und ähnlichen Funktionen zusammenhängt. Bei Männern befinden sich diese beiden Hormone in einem bestimmten Gleichgewicht. Wenn dieses Gleichgewicht zugunsten von Östrogen gestört wird, d.h. wenn Östrogen mehr ausgeschieden wird, als es sein sollte, beginnt die Brusthaut bei Männern anzuschwellen und dick zu werden. Dadurch wird die Brust größer als normal. Dieser Zustand kann bei einer einzelnen Brust oder bei beiden Brüsten gleichzeitig beobachtet werden.

Gynäkomastie kann auch aufgrund genetischer Faktoren auftreten. Besonders im Jugendalter sind diese Zustände sehr häufig, aber das Problem ist bis zum Ende der Pubertät gelöst. Es tritt auch aufgrund von Hormonveränderungen bei Männern über 50 Jahren auf. Ungefähr 25% dieser Altersgruppe leiden an diesem Problem.

Es gibt auch verschiedene Faktoren, die eine Gynäkomastie verursachen. Eine davon sind die Nebenwirkungen von Drogen. Einige dieser Medikamente können wie folgt aufgeführt werden:

  • Kräuterbehandlung
  • Magenmedikamente
  • Krebsmedikamente
  • AIDS Medikamente
  • Androgen
  • Anti-Androgen
  • Kalzium
  • Angst-Medikamente
  • Muskel-Aufbau-Drogen

Hormonwechsel, Nebenwirkungen von Medikamenten und Übergewicht gehören zu den Hauptursachen für dieses Problem.

 

Was sind die verschiedenen Arten von Gynäkomastie?

Die Tatsache, dass Ihr physisches Bild genau so ist, wie Sie es möchten, wirkt sich psychologisch auf Sie aus. Mit einer Gynäkomastie-Operation können Sie das Problem mit Ihren Brüsten lösen. Dabei wird überschüssiges Brustgewebe entfernt und die Warzen neu positioniert. Gynäkomastie Chirurgie hat verschiedene Arten in sich. Details sind unten angegeben.

1. Intra Areolar

Es ist die an häufigste verwendete Technik. Hier wird ein Schnitt in den braunen Brustwarzenbereich gemacht, um überschüssiges Gewebe zu entfernen.

2. Hautresektion

Es ist eine Methode, die in schweren Fällen angewendet wird. Neben der Entfernung von überschüssigem Gewebe wird auch die Reposition des Warzen durchgeführt.

3. Durchziehen

Die Pull-Methode ist anhand ihres Namens leicht zu verstehen. In den braunen Abschnitt wird ein kleiner Einschnitt gemacht. Überschüssige Fette werden hier durch Fettabsaugung aufgenommen. Im Vergleich zu anderen Techniken wird der Prozess an kleineren Schnitten durchgeführt.

4. Ultraschall Lipo

Gynäkomastie ist eine bevorzugte Methode in Fällen, in denen die Hauptursache übermäßiges Fett ist. Bei dieser Methode werden Fette zunächst mithilfe von Schallwellen in Flüssigkeiten umgewandelt. Das wird dann abgesaugt.

 

Stadien des Gynäkomastie-Prozesses

Es gibt Schritte, die vom Beginn bis zum Ende der Gynäkomastie-Operation befolgt werden müssen. Dies beinhaltet die Vorbereitung auf die Operation und Vorgespräche mit dem Arzt. Die Schritte der Gynäkomastie- Operation werden Schritt für Schritt erklärt.

Gynecomastia Surgery in Turkey1. Voruntersuchung

Wenn Sie eine Gynäkomastie- Operation planen, sollten Sie zuerst mit dem Chirurgen sprechen, den Sie für Ihre Operation vertrauen. Bei diesem Treffen entscheidet der Chirurg, ob Sie für eine Gynäkomastie- Operation in Frage kommen. Sie können die Fragen in Ihrem Kopf stellen und Ihre Erwartungen entsprechend anpassen.

2. Anästhesie

Bei Gynäkomastie- Operationen wird eine Vollnarkose oder eine Sedierungsmethode angewendet. Vollnarkose ist nur im Operationssaal möglich. Nach diesem Schritt werden alle Ihre Körperfunktionen von Ärzten überwacht.

3. Einschnitte

Nach der Anästhesie werden die Schnitte wie geplant im Untersuchungsprozess durchgeführt. Wenn eine Fettabsaugung durchgeführt werden soll, sind die Einschnitte klein. Die Heilungszeit solcher Schnitte ist sehr kurz und die Möglichkeit von Narbenbildung ist gering. Wenn der chirurgische Eingriff an den Warzenhof durchgeführt wird, werden größere Schnitte gemacht.

4. Operationstechnik

Die in der Chirurgie anzuwendende Technik ist sehr wichtig. Wenn die Liposuktionstechnik angewendet werden soll, werden Kanülen in kleine Schnitte eingeführt. Bei diesem Verfahren werden Fette geschmolzen und entfernt.

Bei der anderen Technik wird das Fettgewebe aus den Einschnitten entfernt. Je nach Zustand des Patienten können die Brustwarzen neu positioniert werden.

5. Einschnitt schließen

Die Schnitte werden mit Nähten verschlossen. An der Operationsstelle können Drainageschläuche angebracht werden, um Schwellungen zu beseitigen und das Infektionsrisiko durch Ablassen der Flüssigkeit zu verringern. Diese Röhrchen werden nach einigen Tagen entfernt.

 

Was ist in der Gynäkomastie-Chirurgie zu beachten?

Es gibt einige Punkte, die bei der Gynäkomastie-Operation berücksichtigt werden müssen, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen und um einen reibungslosen Heilungsprozess zu gewährleisten. Diese können aufgelistet werden als:

  • Hören Sie mindestens 2 Wochen vor der Operation auf zu rauchen.
  • Begrenzen Sie den Alkoholkonsum so weit wie möglich und befolgen Sie die Anweisungen des Arztes.
  • Verwenden Sie Aspirin und Acetylsalicylmittel mindestens 1 Woche vor der Operation nicht mehr.
  • Suchen Sie sich jemanden, der Sie begleitet, da Sie sich nach der Operation 1-2 Wochen ausruhen müssen. Holen Sie sich für diesen Zeitraum auch einen medizinischen Urlaub von Ihrem Unternehmen.
  • Besprechen Sie Ess- und Trinkprobleme mit Ihrem Arzt. Kaufen und beginnen Sie regelmäßig mit der Einnahme der verschriebenen Medikamente.
  • Verwenden Sie keine Produkte wie Deodorants, Gele und Lotionen, die das Infektionsrisiko erhöhen.

 

Erholungsphase

Die Erholungszeit variiert je nach Patient, beträgt jedoch in der Regel 2 Wochen. Während dieses Prozesses sollten Patienten ermüdende Aktivitäten vermeiden und sich ausruhen.

Nach den ersten 2 Wochen können die Patienten zur Arbeit zurückkehren. Es können auch tägliche Routinen gestartet werden. Sport kann auch nach 3 Wochen durchgeführt werden. Es ist normal, dass es nach der Operation zu Blutergüssen und Schwellungen kommt, die mit der Zeit abnehmen und verschwinden. Nach 6 Monaten ist eine vollständige Erholung zu beobachten

 

Was kann ich von einer Gynäkomastie-Operation erwarten?

Die Ergebnisse können unmittelbar nach der Operation gesehen werden, sie sind jedoch keine genauen Ergebnisse. Die durch die Operation verursachten Schwellungen und Blutergüsse verschwinden manchmal nach Wochen und manchmal kann es mehrere Monate dauern. Mit abnehmender Schwellung werden die Formen deutlicher. Es ist möglich, die genauen Ergebnisse des chirurgischen Eingriffs innerhalb von 3 bis 6 Monaten zu bekommen.

Narben von den Einschnitten sind am Anfang sichtbar, aber im Laufe der Zeit verschwinden diese Narben oder werden weniger sichtbar. Je nach Fachkenntnis des Arztes werden kleine Schnitte nochmals geöffnet, um die Gefahr von Narbenbildung zu beseitigen.

Nach der Operation ist eine regelmäßige und gesunde Ernährung erforderlich. Im Falle einer Verklumpung werden Massagebewegungen, die die Patienten ausführen sollten, vom Arzt erklärt. Nach dieser Operation wird nicht nur das körperliche Erscheinungsbild der Patienten, sondern auch ihre Psychologie verbessert.


Häufig gestellte Fragen

Ist es eine schmerzhafte Methode?


Da die Operation unter Narkose durchgeführt wird, werden Sie zu diesem Zeitpunkt keine Schmerzen verspüren. Nachdem der Anästhesieeffekt verstrichen ist, können Sie 2-3 Tage lang leichte und mäßige Schmerzen verspüren. Sie können die von Ihrem Arzt bereitgestellten Schmerzmittel verwenden, um die Schmerzen zu mildern.

Wird es irgendwelche Narben geben?


Für die Gynäkomastie- Operation werden kleine Einschnitte mit leicht sichtbaren oder nicht sichtbaren Narben gemacht.

Wie viele Kontrolluntersuchungen sind nach der Operation erforderlich?


Dies hängt vom Zustand des Patienten ab. Im Allgemeinen sollten die Patienten zwei- oder dreimal nach der Operation zu den Kontrolluntersuchungen gehen.

Tritt nach der Operation ein Gefühlsverlust in den Brustwarzen auf?


Eine eindeutige Antwort auf diese Frage ist leider nicht möglich. In einigen Fällen tritt ein teilweiser Sensibilitätsverlust auf, während bei einigen Patienten kein Sensibilitätsverlust auftritt. Um dieses Risiko zu minimieren, sollten Sie einen Spezialisten und erfahrenen Chirurgen wählen

Ist die Operation sicher?


Es kann gesagt werden, dass es ein sehr sicheres Verfahren ist, wenn die Klinik und der Chirurg, der das Verfahren durchführt, hochqualifiziert und kompetent sind.

Wann kann ich wieder arbeiten?


Die Antwort hängt vom Zustand des Patienten ab. Diejenigen, die in einer nicht schweren Arbeit tätig sind, können nach 10-14 Tagen zur Arbeit zurückkehren, während diejenigen, die in einer schweren Arbeit haben, nach 4-6 Wochen zur Arbeit zurückkehren können.

Wann bekomme ich die Ergebnisse?


Sofortige Ergebnisse nach der Operation sind nicht die vollständigen und endgültigen. Damit die tatsächlichen Ergebnisse nach der Operation sichtbar werden, sind 3 bis 6 Monate erforderlich.

Wie soll ich mich auf eine Gynäkomastie-Operation vorbereiten?


Für diese Operation ist keine zusätzliche Vorbereitung erforderlich. Folgen Sie einfach den Anweisungen Ihres Arztes.


Vorher & Nachher

Sie können die erfolgreichen Ergebnisse genau untersuchen, indem Sie die Vor- und Nachheraufnahmen unserer Patienten vergleichen, die sich in unserer Klinik einer Gynäkomastie- Operation unterzogen haben. Diese Ergebnisse helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung.